Shop


Buch “KOCHEN NACH PALEO: Schlank und gesund mit ursprünglicher Ernährung”

Im 2014 erschien unser erstes Paleo-Buch. 160 leckere Rezepte ohne Gluten und Milch sind leicht verständlich geschrieben, einfach zu kochen und untereinander kombinierbar. Ergänzend dazu viel Hintergrundwissen und allgemeine Tipps zur Ernährung. Sehr gut geeignet auch für Einsteiger und Sportler. Als gebundene Ausgabe, Taschenbuch und E-Book erhältlich.

Da unser Verlag leider seine Tore für immer geschlossen hat, werden nach einer gewissen Zeit keine gedruckten Exemplare bei den verschiedenen Buchhändlern mehr erhältlich sein (ausser das E-Book). Bei Interesse bitte bei Nadja Reinmann oder Monica Schlatter melden.

 

Buch “PALEO NACH JAHRESZEITEN” (2016)

Unser zweites Paleo-Buch haben wir dem Thema “Saisonalität” gewidmet. Wir schonen damit nicht nur die Umwelt und das Budget, sondern sind überzeugt, dass es auch für unsere Gesundheit wichtig ist. Sie finden im Buch über 180 alltagstaugliche saisonale Rezepte, spannende Texte von Constantin Gonzalez dazu und einen separaten Sportteil von Nadja Reinmann mit wertvollen Basis-Informationen, Erklärungen, Tipps und Ideen für ein wirkungsvolles Training, das hilft, Sie täglich fit zu halten.

Dieses Buch ist als Taschenbuch und E-Book herausgekommen, aber leider wegen der Verlagspleite auch nicht mehr lange erhältlich. Bei Interesse bitte bei Nadja Reinmann oder Monica Schlatter melden.

Blog

Die  Rezepte und Artikel haben wir nach bestem Wissen und Gewissen geschrieben. Wir stellen diese kostenlos unserer Leserschaft zur Verfügung, übernehmen aber keine Garantie für deren Richtigkeit und Vollständigkeit. Ebenfalls bürgen wir nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Seiten, welche wir in unseren Berichten “gelinkt” oder als Quellenangaben angegeben haben. Die Verbreitung und jede Art der Verwertung dieser Inhalte muss mit der entsprechenden Quellenangabe versehen werden.

Keine Haftung: Da alle Beiträge rund um die Themen Gesundheit und Ernährung lediglich informativen Charakter haben und in keiner Weise Handlungsempfehlungen darstellen, sollten Sie – bevor Sie unsere Tipps befolgen – auf jeden Fall Rücksprache mit Ihrem Arzt nehmen.