Tintenfischsalat all’italiana

Gepostet in Rezepte


Fische und Meeresfrüchte sind wertvolle Nahrungsmittel und versorgen uns mit langkettigen Omega-3-Fettsäuren, Eiweiss, Vitamin A und D.

Vor- und Zubereitung: 15 Minuten / Garen: etwa 1 Stunde / Tintenfische auftauen lassen

2 Personen

Salz

1 kg Tintenfische (küchenfertig), frisch oder tiefgekühlt

Vinaigrette

2 Knoblauchzehen

1 EL Petersilie, glatt

1 zarte Selleriestange

½ Zitrone

2 bis 3 EL Essig

2 bis 3 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer aus Mühle

1 Wasser mit wenig Salz aufkochen.

2 Tintenfische kalt abbrausen und ins siedende Wasser geben (sollten knapp bedeckt sein). Bei schwacher Hitze zugedeckt weich garen (Test: sollten sich mit Gabel leicht einstechen lassen). Abseihen und eventuell schwarze Haut etwas entfernen (am besten gelingt es, wenn man den gekochten Tintenfisch unter fliessendem Wasser mit der Hand leicht abreibt). In gleichmässige Stücke schneiden.

3 Für die Vinaigrette Knoblauch und Petersilie fein hacken. Selleriestange ohne Grün längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft, Essig und Olivenöl zu den Tintenfischstücken geben und alles vermengen. Abschmecken. Lauwarm servieren oder über Nacht im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen. Tintenfischsalat eventuell nochmals nachwürzen und zimmerwarm servieren.

 

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *