Pfifferling-Rührei

Gepostet in Herbst Rezepte


Vor- und Zubereitung: 20 Minuten 

2 Personen

300 g Pfifferlinge

1 Schalotte

2 EL Olivenöl

Salz

4 Eier

etwas Schnittlauch

wenig Kresse oder Sprossen

1 Pfifferling putzen. Grössere vierteln oder längs halbieren, kleinere ganz lassen.

2 Schalotte fein hacken. Mit Pilzen im Olivenöl unter ständigem Rühren garen, bis die Eigenflüssigkeit verdampft ist. Mit Salz würzen.

3 Eier mit wenig Salz verquirlen. Schnittlauch mit Schere reinschneiden und vermengen. Eimasse beigeben und unter ständigem Rühren braten. Pfanne von der Wärmequelle nehmen, bevor gewünschte Konsistenz erreicht ist, da die Eier durch die gespeicherte Hitze noch weitergaren.

4 Anrichten und etwas Kresse oder Sprossen darüber verteilen.

Beilagen-Tipp Tomaten-Avocado-Salat mit italienischer Sauce (Rotweinessig, Olivenöl und Salz).

Tipp Geeignet zum Mitnehmen (kalt).

 

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *