Zutaten


Kokosöl und Kokosfett galten jahrelang als ungesund, da sie einen besonders hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren besitzen (etwa 90 %). Denn angeblich sollen die vielen gesättigten Fettsäuren zu einer Erhöhung des Cholesterinspiegels führen. Heute weiss man, dass durch qualitativ hochwertiges Kokosöl nur der Gehalt des HDL-Cholesterins steigt – dabei handelt es sich um das „gute“ Cholesterin, das uns beispielsweise vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützt. Und nebenbei als Anmerkung: Muttermilch...

Mehr
Ghee, Ayurvedisches Wundermittel

Ghee, Ayurvedisches Wundermittel


Gepostet am Jan 25, 2014 in Zutaten | 2 Kommentare

In der indischen und pakistanischen Küche gehört Ghee, Butterschmalz oder geklärte Butter seit Jahrtausenden in die gute und gehobene Küche. Gemäss der ayurvedischen Lehre hat Ghee nahezu Wunderkräfte und soll verjüngend wirken. Durch Erhitzen, langsames Köcheln und Abschöpfen des Schaums werden Milcheiweiss, Milchzucker und Wasser von der Butter entfernt. Das soll Speisen leichter verdaulich machen. Das dadurch gewonnene Butter-Reinfett ist perfekt für die warme Küche geeignet, da...

Mehr