über Paleo


Familien mit Kindern

Familien mit Kindern


Gepostet am Mar 4, 2014 in über Paleo | Keine Kommentare

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Kohlenhydrate allein eine untergeordnete Rolle in der Genese des Übergewichtes im Kindesalter spielen. In Kombination mit der sehr hohen Zufuhr von Zucker, vor allem in Form von Fruchtsäften und Sodas aller Art, entsteht jedoch Übergewicht. Aktive Kinder brauchen genug Kohlenhydrate (bis zu 50 %). Trotzdem sollten sie sich nicht vorwiegend aus Stärkeprodukten ernähren, da diese den Blutzuckerspiegel schnell stark ansteigen lassen und...

Mehr

Idee der Paleoernährung Paleo ist eine wieder entdeckte Ernährungsart, welche durch die Verwendung ursprünglicher und unverarbeiteter Lebensmittel der Ausbreitung verschiedener Zivilisations-Krankheiten (Diabetes mellitus Typ II, Adipositas, Bluthochdruck etc.) und Allergien entgegenwirken möchte (→ siehe William Banting, 1862). Eine fett- und eiweissreiche, aber kohlenhydratarme Ernährung wie zur Zeit der Höhlenmenschen reduziert gemäss Studien nicht nur die gesundheitlichen Risiken, sondern auch das Gewicht. Eine viel zu hohe Aufnahme von stärkehaltigen...

Mehr

Nicht weniger essen, sondern anders: Die ersten einfachen Änderungen im Speiseplan sind (für die praktische Umsetzung schauen Sie die Anleitung weiter unten an): 1. Alle Getränke durch stilles Wasser ersetzen 2. Alle Stärkebeilagen (Speisen aus Getreide, Reis, Mais und Kartoffeln) durch reichlich Gemüse/Salate (dunkelgrünes Blattgemüse, Kräuter, Wildpflanzen, Sprossen und buntes Gemüse), Pilze und etwas Obst ersetzen 3. Genügend gutes Fett dazu Hungern verboten: Da Paleo keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung ist,...

Mehr