Herbst Rezepte


Vor- und Zubereitung: 10 Minuten / Backofen vorheizen: 200°C / Backen: ca. 20 bis 30 Minuten (Mitte Ofen) 2 Personen 6 grosse Champignons, weiss oder braun Salz Olivenöl 2 EL Petersilie, glatt 1 Knoblauchzehe 1 kleine würzige Tomate 1   Pilze putzen. Stängel der Champignons vorsichtig herausdrehen. Champignons mit der Öffnung nach oben in ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Leicht salzen und mit wenig Olivenöl beträufeln. 2   Petersilie und...

Mehr

Mit Beginn des Herbstes melden sich auch wieder die Erkältungsviren zurück. Unser Immunsystem steht vor grossen Herausforderungen – Heizungsluft, Temperaturschwankungen, nasskaltes Wetter, Wind. Vorbeugen Erst seit einigen Jahren ist die Ingwerwurzel bei uns nicht nur als Gewürz, sondern auch als Heildroge bekannt und wird immer beliebter. Ingwer wirkt entgiftend, entzündungshemmend und stimuliert das Nervensystem. Es verbessert dabei im Allgemeinen die Vitalität, stärkt die Immunabwehr und hilft bei...

Mehr

Es gibt eine Vielzahl von Namen für den Kürbis. Auch ihr Einsatz ist vielfältig: so kann dieser roh, gekocht oder die nicht essbaren Sorten als Dekoration oder Zierkürbis verwendet werden. Aus dem aromatischen Fruchtfleisch der Speisekürbisse lassen sich leckere Gerichte wie Suppen und Aufläufe zaubern. Man nennt sie „Mondgewächse“ und sie sind prall gefüllt mit Wasser (zu 97%!). Es heisst, sie seien vorrangig zuständig für die Krankheiten...

Mehr
Rote Bete mit Fisch

Rote Bete mit Fisch


Gepostet am Oct 6, 2014 in Herbst Rezepte | Keine Kommentare

Glaubt man der Volksmedizin, so soll die rote Bete wahre Wunder bewirken: Entzündungen hemmen, entgiften, verjüngen und angeblich sogar gegen Krebs wirken. Die herausragenste Eigentschaft der Roten Rübe gegenüber anderen Gemüsesorten soll aber ihr hoher natürlicher Nitratgehalt sein. Diesem sind andere gesundheitsfördernde Wirkungen zuzuschreiben wie blutdrucksenkend und durchblutungsfördernd. Die Rote Bete sollte am besten roh gegessen werden um nicht die vielen Vitalstoffe und Enzyme zu zerstören. Sie...

Mehr

Vor- und Zubereitung: 35 Minuten 2 Personen 4 Steinpilze 1 Zucchino, klein 1 Handvoll Cherrytomaten Olivenöl Salz 6 Basilikumblätter 4 Auberginen Pfeffer aus Mühle 1 Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchino beidseitig kappen und klein würfeln. Mit Cherrytomaten zusammen in etwas Olivenöl offen knapp weich dünsten (Tomaten sollten aufspringen). Mit Salz würzen und Basilikum untermischen. Herausnehmen und beiseite stellen. 2 Inzwischen Auberginen schälen und grob...

Mehr
Pfifferling-Rührei

Pfifferling-Rührei


Gepostet am Aug 25, 2014 in Herbst Rezepte | Keine Kommentare

Vor- und Zubereitung: 20 Minuten  2 Personen 300 g Pfifferlinge 1 Schalotte 2 EL Olivenöl Salz 4 Eier etwas Schnittlauch wenig Kresse oder Sprossen 1 Pfifferling putzen. Grössere vierteln oder längs halbieren, kleinere ganz lassen. 2 Schalotte fein hacken. Mit Pilzen im Olivenöl unter ständigem Rühren garen, bis die Eigenflüssigkeit verdampft ist. Mit Salz würzen. 3 Eier mit wenig Salz verquirlen. Schnittlauch mit Schere reinschneiden und vermengen. Eimasse...

Mehr