Pouletbrust-Bruschetta

Gepostet in Rezepte


Vor- und Zubereitung: 15 Minuten / Backofen vorheizen 200°C (Umluft) / Backen: ca. 20 Minuten (unterste Rille im Backofen)

2 Personen

2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer aus Mühle

nach Belieben: Chili- und Peperoniflocken, Kräuter, Gewürze etc.

4 Pouletbrüstchen

Tomatensalsa:

4 aromatische Tomaten

6 Basilikumblätter

2 Frühlingszwiebeln (ohne Grün*)

1 Knoblauchzehe

3 EL Olivenöl

1 TL Balsamico-Essig, dunkel

Himalayasalz

wenig Pfeffer aus Mühle

1   Für die Salsa Tomaten halbieren, Stielansatz entfernen, Tomaten entkernen und Fruchtfleisch in etwa ½ cm grosse Quadrate schneiden. Basilikum zerzupfen, Zwiebel grob hacken, Knoblauch dazupressen. Mit Olivenöl, Balsamico-Essig, Himalayasalz und Pfeffer abschmecken.

2   In eine Ofenform Olivenöl und Gewürze vermengen. Das Filetstück vom Poulet entfernen und alle Teile in der Marinade wenden. Mit Backpapier zudecken und die Fleischteile gar backen. Anrichten. Tomatensalsa darauf verteilen.

Beilagen-Tipp Grünes Gemüse (Zucchetti, Spinat oder Broccoli).

* Das Grün der Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und auf verschiedene Gerichte streuen oder für Chinanudeln Vivian verwenden.

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *