Frühlingshafte Jakobsmuscheln

Gepostet in Frühling Rezepte


Mit dem Frühlingsanfang endet die Saison für die aromatischen Jakobsmuscheln. Nutzen Sie die Chance und geniessen Sie die festfleischigen, aromatischen Muscheln noch einmal mit ganz speziellen Zutaten.

Vor- und Zubereitung: 5 Minuten

2 Personen

1 Handvoll Cherrytomaten

3 Frühlingszwiebeln mit Grün

300 g Jakobsmuscheln, ausgelöst, ohne Rogen (aufgetaut)

6 EL Oliven- oder 4 EL Kokosöl

Salz und Pfeffer

1 Knoblauchzehe

1  Tomaten vierteln, Grün der Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Jakobsmuscheln kalt abbrausen und mit Küchenpapier abtupfen.

2  Öl erhitzen und Muschelfleisch von beiden Seiten kurz anbraten. Würzen. Tomatenviertel und Frühlingszwiebeln untermischen und Knoblauch dazu pressen. Alles kurz weiterbraten bis die Jakobsnüsse gar sind. Sofort servieren.

Beilagentipps: Grüner Spargel (in Salzwasser garen) oder Spinat (waschen und tropfnass in einen Topf erhitzen bis der Spinat zusammenfällt / abseihen und mit etwas Olivenöl und ein paar Knoblauchzehen in einer Pfanne kurz sautieren, würzen).

 

 

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *