Eier im Ratatouillebeet

Gepostet in Rezepte


Sehr raffinierte Hauptspeise und alles in einer Pfanne!

Vor- und Zubereitung: 30 Minuten

2 Personen

1 Aubergine

2 Zucchini

2 Paprikaschoten (Farbe nach Belieben)

2 Tomaten

ein paar Champignons

1 Zwiebel

1 Lauchstange

1 Knoblauchzehe

Olivenöl

Salz

Pfeffer

4 Eier

1   Aubergine und Zucchini beidseitig kappen. Paprika entkernen, Stielansatz und weisse Rippen entfernen. Tomaten halbieren, Stielansatz entfernen. Pilze putzen. Gemüse (Aubergine bis Zwiebel) klein würfeln.

2   Grobfasrige Teile beim Lauch entfernen und Stange in dünne Ringe schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

3   Alles in etwas Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse bei schwacher Hitze zugedeckt weich garen.

4   Vier tiefe Mulden im Gemüse formen. Eier einzeln aufschlagen und sorgfältig in die Mulden gleiten lassen. Mit wenig Salz würzen. Pfanne zudecken und bei schwacher Hitze Eier stocken lassen. Mit Schnittlauch bestreuen.

 

 

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *