Hähnchen mit Sellerie und Karotten

Gepostet in Rezepte


Vor- und Zubereitung: 15 Min. / Garen: 1 ¼ Stunden (Mitte Backofen)

Backofen vorheizen: 180°C

2 Personen

1 Huhn (etwa 1 bis 1.2 kg)

Meersalz

Pfeffer aus Mühle

Paprikapulver

2 EL Olivenöl

2 Bund Stangensellerie

4 Karotten

1 EL Butter oder 2 TL Ghee

1 Lorbeerblatt

2 Thymianzweige

4 Knoblauchzehen

6 dl Gemüsebrühe

1   Huhn in Bratgeschirr (ohne Deckel) legen. Mit Meersalz, Pfeffer und Paprika würzen. Olivenöl darüber träufeln und 15 Min. offen im Ofen garen.

2   Stangensellerie ohne Grün längs halbieren. Karotten schälen, längs vierteln und in Würfel schneiden. In einem Kochtopf das geschnittene Gemüse in der Butter etwa 5 Minuten andünsten. Lorbeer, Thymian und ungeschälter Knoblauch beifügen. Brühe angiessen und aufkochen.

3   Inzwischen Huhn wenden und 2. Seite ebenfalls 15 Min. offen garen. Huhn aus dem Bratgeschirr nehmen, Brühe mit Stangensellerie, Karotten, Knoblauch und Gewürze reingiessen, Huhn in die Mitte stellen und alles offen etwa 1 Stunde weitergaren.

 

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *