Minze-Garnelen-Spiesse Capri

Gepostet in Rezepte


Vor- und Zubereitung: 20 Minuten

2 Personen

400 g grosse Garnelen, roh und geschält

4 Holzspiesse

2 Knoblauchzehen

6 Minzeblätter

4 EL Oliven- oder Kokosöl

Salz

40 g Mandeln, geschält

1 Zitrone

1   Garnelen kalt abbrausen. Mit Küchenpapier abtupfen. Auf Spiesse  stecken, dabei vorne und hinten durchstechen (lassen sich besser wenden).

2   Knoblauch und Minze fein hacken. 2 Esslöffel Öl (Kokosöl sollte etwas flüssig sein) zugeben und Garnelen-Spiesse darin wenden. Mit Salz würzen und ziehen lassen.

3   Mandeln sehr fein hacken und in einen flachen Teller geben. Garnelen-Spiesse aus der Marinade heben.

  Spiesse in den gehackten Mandeln wenden. In 2 Esslöffel Öl kurz braten. Anrichten. Zitronenschnitze dazu reichen.

Variation Im vorgeheizten Ofen (220°C) etwa 5 bis 7 Minuten backen. Vorher mit wenig Öl beträufeln.

Beilage Grünes Gemüse (z.B. Brokkoli, Cima di Rapa, Grüner Spargel).

 

 

 

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *