Lachsfilet roh gebeizt auf Rucola-Bett

Gepostet in Frühling Rezepte


Vor- und Zubereitung: 15 Minuten / Kühl stellen: mindestens 1 Stunde

2 Personen

300 bis 400 g Lachsfilet am Stück, ohne Haut (sehr frisch)

90 g Rucola

Beize

15 g Ingwer

1 Handvoll Gartenkresse

1 TL schwarzer Pfeffer

1 EL Olivenöl

1 Prise grobes Meersalz

1   Lachs kalt abbrausen. Mit Küchenpapier abtupfen.

2   Ingwer schälen und fein reiben. Kresse fein hacken und Pfeffer zerstossen. Mit Olivenöl und Meersalz vermengen und Lachs auf beiden Seiten damit bestreichen. Lachs in Frischhaltefolie einpacken und zugedeckt kühl stellen (kann auch am Vortag vorbereitet werden).

  Rucola auf Teller auslegen. Lachs in dünne Streifen schneiden und darauf anrichten.

 

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *