Nachspeise zum Weihnachtsmenu: Schoko-Dattel-Pralinées

Gepostet in Winter Rezepte


Vor- und Zubereitung: 15 Minuten

ca. 14 Pralinées

150 bis 200g Datteln, getrocknet (z.B. Medjool)

200 g Pekannüsse

150 g  Mandeln, gemahlen

2 EL Kakaopulver, ungesüsst

Kokosmilch (nach Bedarf)

Kokosraspel (nach Bedarf)

1   Datteln und Nüsse fein mixen. Gemahlenen Mandeln und Kakaopulver dazu geben. Kokosmilch nach Bedarf angiessen. Alles gut vermengen bis ein kompakter, etwas feuchter “Teig” entsteht, welcher gut klebt und sich formen lässt.

2   Mit einem Esslöffel Teigmasse rausheben und zu Bällchen formen. In Kokosraspel wenden. Anschliessend im Kühlschrank aufbewahren, bis sie serviert werden.

Tipps Von unserer Kollegin Julia Gruber, damit die Weihnachtszeit nicht buchstäblich am Bauch oder an den Hüften hängen bleibt: Weihnachtsfreude ohne Weihnachtspfunde.

 

 

 

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *