Riesencrevetten „Butterfly“

Gepostet in Rezepte


Vor- und Zubereitung: 15 Minuten

2 Personen

500 g bis 600 g (oder 6 bis 8 Stück) Riesencrevettenschwänze, roh, geschält

1 EL Petersilie, glatt

2 Knoblauchzehen

2 EL Oliven- oder Kokosöl

1 Prise Chilipulver (Peperoncino)

Salz

1 Zitrone, unbehandelt

1   Crevetten mit kaltem Wasser abbrausen. Rücken mit einem scharfen Messer etwas einschneiden. Aufklappen („Butterfly“), kalt abbrausen und dabei Darm entfernen. Mit Küchenpapier abtupfen.

  Petersilie fein hacken. Knoblauch in Scheiben schneiden. Knoblauchscheiben im Öl andünsten. Hitze erhöhen, Crevetten zugeben und von allen Seiten braten. Mit Chili würzen.

  Wenn Crevetten fast gar sind mit Salz würzen. Etwas Zitronenschale (nur gelber Teil) darüber reiben und mit Saft einer ½ Zitrone verfeinern. Petersilie untermischen.

4   Restliche Zitrone dazu servieren.

Beilagen-Tipp Spinat (Rezept finden Sie in unserem Kochbuch «KOCHEN NACH PALEO» auf Seite 181; eBook Seite 221).

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *