Grüner Spargel mit Rührei

Gepostet in Frühling Rezepte


Grüner Spargel wächst oberirdisch und enthält noch mehr Vitamine als sein weisser Bruder. Auch im Geschmack ist dieser etwas kräftiger und würziger.

Vor- und Zubereitung: 30 Minuten

2 Personen

1 kg Spargeln, grün

Salz

wenig Olivenöl

4 Eier

1 EL Butter

1 Zitrone

1 Wasser mit Salz in Spargelkochtopf oder grossen Kochtopf aufkochen.

2 Spargeln sorgfältig schälen, so dass alle hölzernen Fasern entfernt sind. Die unteren Enden abschneiden. Die geschälten Stangen zugedeckt weich garen. Abseihen. Alternativ kann der Spargel auch im Dampf/Steamer gegart werden. Mit wenig Olivenöl beträufeln.

3 Inzwischen Eier mit etwas Salz verquirlen. Butter erhitzen und Eimasse unter ständigem Rühren braten. Pfanne von der Wärmequelle nehmen, bevor gewünschte Konsistenz erreicht ist, da die Eier durch die gespeicherte Hitze noch weitergaren.

4 Spargeln mit Rührei anrichten. Zitronenschnitze dazu reichen.

Variationen

Anstatt Rührei 2 bis 4 hart gekochte Eier schälen, halbieren, und mit etwas Olivenöl und Pfeffer würzen.

Als Topping auf Spargeln eignen sich ein paar ohne Bratfett gebratene Frühstückspecktranchen und/oder zerkleinerte, geröstete, Haselnüsse.

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *