Straccetti alla Romana

Gepostet in Rezepte


Straccetti alla Romana: Typisches römisches Rezept, lecker und schnell zubereitet

Vor- und Zubereitung: 15 Minuten
Fleisch 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen

2 Personen

2 Knoblauchzehen
150 g Cherrytomaten
400 g Rindfleisch (z.B. Rindshuft), hauchdünn geschnitten
2 EL Olivenöl
90 g Rucola
Salz
Pfeffer aus Mühle

1 Knoblauch halbieren und etwas zerdrücken. Cherrytomaten vierteln. Fleisch von Hand in längliche „Lümpli“ (italienisch: straccetti) rupfen.

2 Olivenöl etwas erhitzen, Fleischlümpli und Knoblauch kurz anbraten, Cherrytomaten und Rucola zugeben, würzen und unter ständigem Rühren kurz braten, bis Rucola etwas zusammengefallen ist. Knoblauch entfernen und anrichten.

Variationen

Ein paar geröstete Cashewnüsse (ohne Fettzugabe) darauf verteilen.

Hühner- oder Putenbrust, in ganz feine Streifen geschnitten, anstatt Rindfleisch verwenden.

 

 

 

 

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *